Eurotechniek - Formpressabteilung

Formpressabteilung

Qualität und Lieferzuverlässigkeit sind die absoluten Kernpunkte unserer Formpressabteilung. Damit erfüllen wir alle Anforderungen, die unsere Kunden in den folgenden Branchen an uns stellen: Automotive, Food, Baby Care, Heiz- und Kältetechnik, Elektronik, Medical & Life Sciences.

Wenn die Präzision hoch und die Toleranzen niedrig sein müssen, ist es von sehr großem Vorteil, dass wir über eine eigene Engineeringsabteilung und eine Werkzeugbau verfügen. Wir erkennen Probleme rechtzeitig und lösen sie unmittelbar. Auf diese Art finden wir auch bei der Einführung neuer Produkte und zwischenzeitlichen Änderungen alternative Lösungen.

In unserer Formpressabteilung stehen Exzenter Stanzautomaten von 5 bis 160 Tonnen, Exzenter C-Frame Pressen von 25 bis 125 Tonnen, die sowohl für Arbeiten, bei denen Handeinfuhr benötigt wird, als auch bei automatisierten Arbeitsvorgängen, bereit. Zudem verfügen wir noch über mehrere hydraulische Pressen. Die von Euro-Techniek gefertigten Produkte variieren von Stecknadelkopfgröße bis hin zu Produkten so groß wie ein Schuhkarton mit einer Stärke von 0,03 mm bis 6 mm. Bei Euro-Techniek werden die unterschiedlichsten Materialien verarbeitet, wie zum Beispiel Ferro (Stahl, Rostfreier Stahl, Cr-Stahl), Kupfer und Legierungen wie Messing, Bronze und Neusilber. Wir arbeiten zudem mit Leichtmetallen: Aluminium, Magnesium und Titan, aber auch mit ausgefalleneren Materialien wie reinem Nickel und reinem Molybdeen.

Die Produkte können sowohl lose, am Band oder in Magazinen geliefert werden, wobei die Seriengrößen von einigen Teilen bis zu Millionen variieren.

Für die Reinigung der Produkte verfügen wir in unserer Formpressabteilung über eine Waschmaschine und ein Rotofinish Equipment. Auf Wunsch können wir Ihre Produkte auch mechanisch zusammensetzen oder eventuell punktschweißen.

Formpressabteilung im Bild